21. Oktober 2017

Brauschau: 14:00 bis 20:00 Uhr
Aftershowparty: ab 21:00 Uhr

Zum 3. Mal öffnet unser "Verein für Erhalt und Förderung Schewlmer Brautradition e.V." die Tore zur Schwelmer Brauschau!

In diesem Jahr laden wir wieder alle Freunde des guten Bieres ein, die Vielfalt des Gerstensaftes zu erkunden.

Im passenden Ambiente des "L.A. Diner" präsentieren ambitionierte Brauer aus weiten Teilen NRW's ihre Bierkreationen. Abseits der industriell gefertigten Biere bleibt viel Raum für Experimente. So werden neben traditionellen Bieren auch exotische Kreationen zum Verköstigen angeboten. Unsere Gäste haben die seltene Gelegenheit, sich mit den ausstellenden Brauern über Rezepte, Zutaten und Herstellungsverfahren auszutauschen.

Für nur 5,-€ Eintritt, inkl. einem Bier Sommelier Glas, könnt ihr einen Nachmittag lang in die Welt der Bierkreationen eintauchen und werdet neuen Erfahrungen und netten Leuten begegnen.

Ab 21:00 Uhr geht's dann weiter mit "Schicht in Schacht", einer der interessantesten Cover Bands in der Region: www.schicht-im-schacht.com

Eintrittskarten könnt ihr unter info@schwelmbrau vorbestellen.

Wenn Ihr selber Bier braut und als Aussteller teilnehmen möchtet, meldet euch ebenfalls unter oben genannter Mailadresse.

Ort:

L.A. Diner
Hattingerstr. 13
58332 Schwelm


Ein Einblick in die Vielfalt der Biere:

Sweet‘n‘Bitter Sauerland Ale
Malzige Süße mit weichem Körper im Antrunk, gefolgt von einer Bitteren Note Dank der knapp 60 IBU

BBC PAils
Ein sehr helles obergäriges Bier mit ausgeprägter Bittere und leichten Pfefferaromen

Holderblüten-Ale
Ein sehr helles obergäriges Bier mit intensiven Aromen von Holunderblüten

Willy Wonka
2 Wochen auf Schokonibs gelagert

Staffel-Bräu
eine herbere Interpretation des Kölsch

Österreichisches Märzen
Untergäriges Vollbier, das im Vergleich zum deutschen Märzen weniger Stammwürze und eine ausgewogenere Vollmundigkeit hat

Farmhouse-Ale
Wettbewerbsbier bei den HHBT 2017, Obergäriger Bierstil aus der Wallonie, das dort im Winter von den Farmern gebraut wurde. Es hat dezente Noten von Gewürzen und Heu

Alt
Ein Klassiker aus Düsseldorf mit leichten Röstaromen und dem soliden Magnum gehopft

Willy Wonka
Das Stout wurde 2 Wochen lang auf Schokonips gelagert.

Honig-Weizendoppeleisbock
Eisbock aus einem Weizendoppelbock mit Honig. Spannende Kombination aus einer Honignote und floralen Hopfennoten, fast wie ein Likör

Salami Pils
Pilsener im Dekoktionsverfahren mit 100% Tennenmalz. Ausschließlich mit Saazer Hopfen und reichlicher Hopfung im Whirlpool

Roddi – Das Roggen Dinkel Ale
Ein fruchtig, frisches Ale mit Roggen und Dinkel gebraut

Spritzl – Britzl Gose
Eine fruchtige Gose mit Salz, Koriander, Hagebutte, Hibiskus und Rhabarber

Pepe Pale Ale
Ein klassisches Pale Ale, mit deutschem Hallertau Blanc hopfengestopft. Orange bis kupferfarbig. Angenehme Balance aus Malz und Hopfen. Aromen von Passions-frucht, Ananas und Stachelbeeren

Flower Power
Ein klassisches Pale Ale, mit Hallertau Blanc und Hibiskus Blüten hopfengestopft. Angenehme Balance aus Malz und Hopfen. Blumig, mit Aromen von Passionsfrucht, Ananas und Stachelbeeren

American Apple Pie Ale
Ein fruchtig-herbstliches Desserbier mit Gewürzen das an einen typischen amerikanischen Apfelkuchen erinnern soll

Höntroper Terrassentrunk
Altbier nach Düsseldorfer Art. Gehopft mit frischen Dolden aus eigenem Anbau, die nach der Ernte unmittelbar in den Topf gewandert sind

Deutsches Pale Ale
Dieses Bier soll eine Verbindung zwischen dem angloamerikanischen Stil PaleAle und deutschen Züchtungen und Zutaten schaffen

Revolution
Ein fruchtig, erfrischend schmeckendes Bier

Weizen Fresh
Fruschtiges Weizen mit drei verschiedenen Hopfensorten und Grapefruitschalen abgerundet

Passion Fruit Ale
Mit Passionsfrüchten, Mango und Ananas eingebrautes Ale

Gevelsmountain Pale Ale
Durch einen „Randall Hops Infuser“ gezapftes, klassisches Pale Ale. In der klassischen und in der gehopften Version

Single Hop Red Ale
Ein Rubinrotes Ale mit betonter aber angenehmer Bittere und überwältigendem Zitronenaroma

Zartbitter
Sehr hopfenlastiges Dunkelbier mit leichten Raucharomen

P95
Ein mild gehopftes, helles Bier mit Karamell- und Fruchtaromen


...und viele Weitere!